My-Gardasee StartseiteUrlaub in Italien: Infos, Wissenswertes und SehenswürdigkeitenDer GardaseeVorstellung der Ferienorte am GardaseeTipps für die Reise zum GardaseeVeranstaltungen in der Gardasee-RegionFerienhäuser am Gardasee

UNTERKUNFT SUCHE

Reisebeginn:
Reisedauer:
Personen:
[Detailsuche]

FERIENHÄUSER

Ferienhäuser am Gardasee
Finden Sie Ihr Wunschferien-haus am Gardasee mehr

FERIENWOHNUNGEN

Ferien- wohnungen
am Gardasee

Sie möchten lieber eine Ferienwohnung mieten? Hier werden Sie fündig. mehr

GARDASEE WETTER

Aktuelle Messung:
12.05.2016 - 16:30 Uhr

    
17°C

Windgeschwindigkeit: 11 Km/h
Luftfeuchtigkeit: 63%
mehr Gardasee Wetter

 

ZITRONEN IN LIMONE SUL GARDA

Zwei Dinge verbinden Limone sul Garda mit der Zitrone: Erstens, dass die gelbe Frucht hier lange Zeit angebaut wurde. Und zweitens, dass Limone deswegen noch lange nicht danach benannt wurde.

Der Name des Städtchens am Gardasee kommt vom lateinischen Wort „Limes“, was so viel wie Grenze bedeutet. Denn früher verlief hier tatsächlich eine Grenze: Bis 1918 war bei Limone sul Garda Italien zu Ende und Österreich fing an.

Vom Zitronenanbau blieben, nachdem er im 19. Jahrhundert unrentabel geworden war, nur die Reste der vielen „Limonaie“. Bereits Anfang des 13. Jahrhunderts wurden in Limone die ersten aufwändigen Gewächshäuser gebaut, um die empfindlichen Zitronen vor dem Nachtfrost zu schützen. Noch heute sieht man die Terrassen, die angelegt wurden. Pfeilerreste ragen in die Höhe. Aber auch zwei heute wieder bewirtschaftete „Limonaie“ können heute besichtigt werden.

Limone sul Garda zählt mit seinen etwas mehr als 1000 Einwohnern zu den beliebtesten Ferienorten am Gardasee. Das Städchen liegt am Westufer des Sees in der Lombardei. An Limone vorbei führt die Gardesana Occidentale, die als eine der Traumstraßen Europas gilt. Auf ihr kann die gesamte Westseite des Sees von Salo bis Riva del Garda abgefahren werden. Viele moderne Hotels und Ferienanlagen befinden sich in Limone, bis zu 10000 Touristen täglich besuchen das ehemalige Fischerdorf in der Hauptsaison.

Sehenswert ist die Kirche San Benedetto aus dem 16. Jahrhundert. Sie wurde auf den Ruinen einer römischen Basilika errichtet. Den drei Altären aus dem 17. Jahrundert sollte Aufmerksamkeit geschenkt werden.

Weitere Infos Limone sul Garda finden Sie hier

KARTE VON LIMONE SUL GARDA


 

EMPFEHLUNGEN


ORTE AM GARDASEE