My-Gardasee StartseiteUrlaub in Italien: Infos, Wissenswertes und SehenswürdigkeitenDer GardaseeVorstellung der Ferienorte am GardaseeTipps für die Reise zum GardaseeVeranstaltungen in der Gardasee-RegionFerienhäuser am Gardasee

UNTERKUNFT SUCHE

Reisebeginn:
Reisedauer:
Personen:
[Detailsuche]

FERIENHÄUSER

Ferienhäuser am Gardasee
Finden Sie Ihr Wunschferien-haus am Gardasee mehr

FERIENWOHNUNGEN

Ferien- wohnungen
am Gardasee

Sie möchten lieber eine Ferienwohnung mieten? Hier werden Sie fündig. mehr

GARDASEE WETTER

Aktuelle Messung:
12.05.2016 - 16:30 Uhr

    
17°C

Windgeschwindigkeit: 11 Km/h
Luftfeuchtigkeit: 63%
mehr Gardasee Wetter

 

GARDASEE KARTE


GEOGRAFISCHE LAGE DES GARDASEE

Der Gardasee liegt in Oberitalien, also im Norden des Landes und ist von Süddeutschland aus in ca. 4 Stunde zu erreichen.

Den See teilen sich drei italienische Provinzen: Trentino (im Norden), Verona (im Osten) und Brescia (im Westen). Er erstreckt sich von Norden nach Süden mit einer Länge von gut 52 Kilometern, ist aber an seiner breitesten Stelle am südlichen Gardasee nur etwa 17 Kilometer breit. Mit seiner Uferlinie von rund 160 Kilometern ist er der größte See Italiens. Der 65 Meter über dem Meeresspiegel gelegene Gardasee ist sehr tief, durchschnittliche 136 Meter. Die tiefste Stelle ist sogar 345 Meter tief.

Im See gibt es mehrere Inseln, die größte Gardasee-Insel ist die "Isola del Garda".

Herrliches Panorama: Blick auf den Gardasee
Geografisch ist der See zweigeteilt. Wärend die nördlichen Seeufer von hohen Bergen (bis hin zu 2000ern) umgeben ist, befindet sich das südliche Becken in einer Ebene. Die wunderschöne Lage ist einer der Gründe, warum der Gardasee eines der beliebtesten Reiseziele der Deutschen geworden ist.

 

EMPFEHLUNGEN


RUBRIKEN

Baden
Sport & Freizeit
Nachtleben
Klima & Wetter
Gardasee Inseln
Karte