My-Gardasee StartseiteUrlaub in Italien: Infos, Wissenswertes und SehenswürdigkeitenDer GardaseeVorstellung der Ferienorte am GardaseeTipps für die Reise zum GardaseeVeranstaltungen in der Gardasee-RegionFerienhäuser am Gardasee

UNTERKUNFT SUCHE

Reisebeginn:
Reisedauer:
Personen:
[Detailsuche]

FERIENHÄUSER

Ferienhäuser am Gardasee
Finden Sie Ihr Wunschferien-haus am Gardasee mehr

FERIENWOHNUNGEN

Ferien- wohnungen
am Gardasee

Sie möchten lieber eine Ferienwohnung mieten? Hier werden Sie fündig. mehr

GARDASEE WETTER

Aktuelle Messung:
12.05.2016 - 16:30 Uhr

    
17°C

Windgeschwindigkeit: 11 Km/h
Luftfeuchtigkeit: 63%
mehr Gardasee Wetter

 

CAVAION VERONESE: WEINBERGE UND VERSCHLUNGENE GASSEN

Die italienische Provinz Verona beherbergt unzählige zauberhafte Orte und Gegenden. Dazu zählt der „Lago di Garda“, der Gardasee.

Östlich von Bardolino, an jenem See, befindet sich der malerische Ort Cavaion Veronese. Er spannt sich wie ein Netz über einen Hügel. Die höchste Erhebung, der Monte Sant Michele ist schon von weitem sichtbar.

Während eines Bummels durch seine engen, verschlungenen Gassen entdeckt der Besucher ein wunderschönes, historisches Gebäude nach dem anderen. Seine Villen und Palazzi erfreuen Gäste aus Nah und Fern.

Er ist umgeben von Olivenbäumen, Gemüsegärten und Weinbergen. Wanderwege führen durch das hügelige Gebiet, dank einer hervorragenden Beschilderung werden sich auch ortsfremde Gäste schnell zurecht finden.

Die Weine aus Cavaion waren schon im 15. Jahrhundert weit über die Ortsgrenzen hinaus bekannt und sind es bis heute noch. Direkt vor Ort genossen schmecken sie am besten, insbesondere zu den kulinarischen Delikatessen der Region. Die Gasthäuser Cavaion Veroneses sind vor allem für ihre Fischgerichte bekannt. Ein Besuch in einem der örtlichen Restaurants wird so zu einem Genuss für Leib und Seele.

Auch die Nachbarorte Affi, Lazise oder Sant`Ambrogo di Valpolicella lohnen eine Besichtigung.

Schon in der Altsteinzeit siedelten sich hier Menschen an - eine interessante Geschichte folgte. Im Jahre 1130 erfuhr Cavaion Veronese eine erste urkundliche Erwähnung. Viele Gebäude aus dem Mittelalter sind heute noch erhalten und geben Cavaion Veronese eine ganz besondere Stimmung sowie das gewisse Etwas, an welches man sich noch lange nach dem Urlaub erinnern wird.

KARTE VON CAVAION VERONESE


 

EMPFEHLUNGEN


ORTE AM GARDASEE