My-Gardasee StartseiteUrlaub in Italien: Infos, Wissenswertes und SehenswürdigkeitenDer GardaseeVorstellung der Ferienorte am GardaseeTipps für die Reise zum GardaseeLandkarte der Gardasee-RegionFerienhäuser am Gardasee

UNTERKUNFT SUCHE

Reisebeginn:
Reisedauer:
Personen:
[Detailsuche]

FERIENHÄUSER

Ferienhäuser am Gardasee
Finden Sie Ihr Wunschferien-haus am Gardasee mehr

FERIENWOHNUNGEN

Ferien- wohnungen
am Gardasee

Sie möchten lieber eine Ferienwohnung mieten? Hier werden Sie fündig. mehr

GARDASEE WETTER

Aktuelle Messung:
12.05.2016 - 16:30 Uhr

    
17°C

Windgeschwindigkeit: 11 Km/h
Luftfeuchtigkeit: 63%
mehr Gardasee Wetter

 

Camping am Gardasee- So empfangen Sie Fernsehen in Italien

Egal ob gemütliche Fernsehunterhaltung am Abend oder leise Radiomusik während des Sonnenbads am See - Wer in Italien nicht auf Rundfunkempfang verzichten möchte, sollte sich im Voraus über mögliche Montage- und Empfangstechniken informieren. Um Ihnen einen problemlosen Satellitenempfang zu ermöglichen, möchten wir Ihnen folgende Tipps und Ratschläge mit auf den Weg geben.

Benötigtes Equipment: Viele Urlauber glauben, sie müssten lediglich eine Satellitenantenne kaufen um bequem Rundfunksender vom Campingplatz zu empfangen. Dieser Gedanke ist leider ein Irrtum. Neben einer Campingantenne benötigen Sie einen Receiver, ein Koaxialkabel, ein Stativ und ausreichendes Montagewerkzeug. Doch verfallen Sie nicht gleich in Panik und Schrecken: Bei vielen namenhaften Internethändlern können Sie sog. Sat-Koffer für Ihren Campingurlaub erwerben. Diese All-In-One-Lösung ist oftmals deutlich günstiger, als alle in diesem Produkt enthaltenen Komponenten einzeln zu kaufen.

So funktioniert der Empfang: Egal ob Satellitenschüssel an der Hauswand oder Campingantenne neben dem Wohnwagen – Die Empfangstechnik ist die selbe. In einer Höhe von ca. 35.000 km von unserem Erdkern entfernt, befindet sich eine geostationäre Erdumlaufbahn mit Nachrichtensatelliten. Die Rundfunkanstalten senden ihre Programme zur geostationären Erdumlaufbahn. Von dort aus werden die Signale auf unseren Planeten hinunter gestrahlt und mit Hilfe von Parabolantennen sog. Satellitenschüsseln aufgefangen. Die Ausleuchtzone der geostationären Satelliten erstreckt sich über ganz Europa. Dies ist der Grund dafür, dass sich auch aus dem sonnigen Italien gewünschte deutsche Fernsehprogramme empfangen lassen.

Der ideale Montageort Wenn Sie Italien mit einem Wohnwagen bereisen, empfehlen wir Ihnen die Campingantenne nicht auf dem Dach zu montieren. Durch schlechte Witterung kann der Empfang gestört werden und Sie zu lästigen Reparaturarbeiten auf dem Dach zwingen. Die beste und sicherste Möglichkeit ist das Aufstellen eines Sat-Stativs vor Ihrem Campingplatz. Damit lässt sich die Campingantenne auf schnelle Weise aufbauen und ist jederzeit anpassungsfähig.

Satellitenausrichtung in Italien: Ob am Gardasee oder auf dem Campingplatz im südlichen Palermo- Wenn Sie Ihre Lieblingsprogramme empfangen möchten, müssen Sie sich ortsabhängig über die erforderlichen Maße informieren. Bei der Ausrichtung und Montage der Satellitenantenne sind zwei Winkel relevant: Der Elevationswinkel und der Azimutwinkel. Auf dem Campingplatz müssen Sie die Antenne vorerst in die richtige Himmelsrichtung (Azimutwinkel) justieren. Auch wenn sich die exakten Werte von Standort zu Standort unterscheiden, wird die Satellitenschüssel in Europa in Richtung Süden ausgerichtet. Im Anschluss bestimmen Sie den entsprechenden Elevationswinkel. Für die erfolgreiche Bestimmung der Wert können Sie grundsätzlich zwischen manueller Ausrichtung und einem Sat-Finder entscheiden: Für die manuelle Ausrichtung sollten Sie sich vorab im Internet über die benötigten Winkelmaße schlau machen. Für den Gardasee gilt ein Azimutwinkel von ca. 160 Grad(wahre geographische Nordrichtung) und ein Elevationswinkel von 35 Grad. Die Antenne muss dann mit Hilfe einer Wasserwaage und einem Geodreieck auf dem Campingplatz an diese Werte angepasst werden. Um sich nervenraubende Zeit mit der Feinjustierung zu sparen, empfehlen wir Ihnen einen Sat-Finder. Dieser lässt sich für günstige 9 Euro erwerben und verrät Ihnen durch eine optische Anzeige auf schnelle Art die entsprechenden Winkel.

Weiterführende Informationen: Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie die Antenne mit dem Receiver verbinden, wozu Sie ein Koaxialkabel benötigen und welcher Sat-Koffer hinsichtliche Preis-Leistungsverhältnis für den Campingurlaub überzeugt, können wir Ihnen diese Webseite weiterempfehlen: www.satellitenschüsselkaufen.de

 

EMPFEHLUNGEN


RUBRIKEN

Anreise mit dem Auto
Anreise mit der Bahn
Anreise per Flugzeug
Gardasee Wetter
Routenplaner
Karte der Region



Hotels am Gardasee bei TUI
Camping-Tipps